Kategorien &
Plattformen

Zehn Jahre Schutzmantelkapelle "Maria auf dem Buchholz"

Zehn Jahre Schutzmantelkapelle "Maria auf dem Buchholz"
Zehn Jahre Schutzmantelkapelle "Maria auf dem Buchholz"
© Laura Gemeinder

10 Jahre Schutzmantelkapelle

Am 18. November hatte die Pfarrgemeinde Mariä Geburt in Winkels Grund zu feiern. Vor zehn Jahren wurde die Schutzmantelkapelle Maria auf dem Buchholz errichtet. An Silvester im Jahr 2016 wurde die Schutzmantelmadonna jedoch durch Brandstiftung zerstört. Seitdem war die Kapelle ohne Madonna. Doch ab dem heutigen Sonntag hat dies ein Ende. Eine neu angefertigte Madonna steht nun wieder in der Kapelle.

Prozession von der Kirche zur Kapelle

Beginnend mit einem feierlichen Gottesdienst wurde die zuerst in der Pfarrkirche stehende Madonna "begrüßt". Mit einer Prozession wurde sie anschließend zur Kapelle gefahren, wo sie letzendlich platziert und eingesegnet wurde. Im Anschluss daran fand ein gemütliches Beisammensein im Sportlerheim statt, wo das zehnjährige Bestehen und die neue Madonna gefeiert wurden.

Wollen wir beten und hoffen, dass diese Madonna und die Kapelle nun "nur noch" besucht wird, um bei ihr Hilfe, Zuflucht, Hoffnung und Schutz zu finden und zum Gebet einlädt.

Mantel Mariens beschützt alle Menschen © Laura Gemeinder
Laura Gemeinder